Indigene Weisheit

In indigenen Kulturen wurde Wissen mündlich weitergegeben. Es gab keine Schule oder Universität aber dafür gab es Mentoren, die eine persönliche Beziehung zu den jüngeren Menschen hatten und ihr Wissen und vor allem ihre Erfahrung mittels Vorbild, Fragen und Geschichten in den Lernprozess einbrachten. Hier ist ein imaginärer Kreis um ein loderndes Feuer, an dem Älteste erzählen und Interessierte zuhören können.

Geschichte über den Mensch als Teil der Natur
Jon Young über Naturvebrindung und Kultur
Das Wissen der Inuit zum Klimawandel und den Veränderungen der Natur
Jon Young über Naturverbindung mit Kindern
Die Sprache des Waldes mit Ralph Müller
Der Einfluss der Sechs Nationen auf die USA und seine Kultur und Demokratie
Die Meister des Spurenlesens aus der Kalaharin
Indigene Weisheit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen